Yoga mit Adriana Salles

Adriana verbindet Hatha und Iyengar Yoga.
Die Praxis konzentriert sich auf die Stärkung des «core» (Becken, Bauch, Lenden, Rippenmuskulatur). Das Gleichgewicht zwischen den Chakren und Blut- und Lymph-Kreislauf wird aktiviert.

Adriana Salles studierte Theater, Tanz und Gesang in Rio de Janeiro. Sie interessierte sie sich für Zirkuskunst, im Besonderen für Tissue Techniken. In der Folge wendet sie sich dem Tanz- und Körpertheater zu, basierend auf Laban, Suzuki, fernöstlichem Theater, afrikanischen Ritualen und Yoga. Gemeinsam mit Andreas Simma gründete sie die Compagnie Ta panta Rhei und die Unterrichts-Plattform AsAs-World.

Die Kurse mit Adriana Salles gibt es das ganze Jahr über auch 3x wöchentlich online.