Zagold – Der Bauer Martin Tschabrun. Ein Film von Primus Huber

In seinem 30-minütigen Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010 begleitet der Filmemacher Primus Huber den Nenzinger Bauern Martin Tschabrun bei seiner Arbeit auf den Magerheu-Hängen von Zagold. Er zeigt ihn mit seiner Familie beim Heuen, beim Beladen und Führen des Heuschlittens, mit seinem Vieh unterwegs und im Stall, bis zum Feierabend mit der Geiß und mit Blick auf Nenzing herab. Ein wunderbarer und sehr liebevoller Blick in den Alltag eines Bauern, den es in dieser Form (kaum) mehr gibt.

Idee, Kamera und Schnitt: Primus Huber
Text und Sprecher: Thomas Gamon